Fachseminar | 30. September 2021 

»VOM TELLER BIS ZUR BIOGASANLAGE«

DIE WERTSCHÖPFUNGSKETTE VON SPEISERESTEN
- HEUTE UND IN DER ZUKUNFT

Wie ist die Kundenakzeptanz moderner Nassmüllentsorgungsanlagen heute? Und welche Bedeutung haben diese in der Zukunft?

Erleben Sie mit uns die technischen Komponenten einer modernen Nassmüllentsorgungsanlage in einer Live-Demonstration. Außerdem präsentieren wir Ihnen unsere kompakte Korbtransportspülmaschine CTR sowie unsere neuen Lösungen im Bereich Tablettfördertechnik.

Erfahren Sie mehr über die Anforderungen an die Abhol- und Transportprozesse von Speiseresten aus Sicht der Entsorger und der Betreiber von Biogasanlagen. Abschließend wird die Wertschöpfungskette von Bioabfällen in der Gastronomie auf ihrem Weg bis zur Biogasanlage vom Vorsitzenden des BIOGAS Anlagen Fachverbandes e.V. Freising beleuchtet.
 


Mittwoch, 29. September 2021


ab 18:00 Uhr 

Get-together und gemeinsames Abendessen im Hotel
 

Donnerstag, 30. September 2021


09:00 Uhr 

Winterhalter

Begrüßung | Firmenpräsentation | Projektgeschäft | Transportmaschinen
Ralph Winterhalter, CEO, Winterhalter Gruppe
Rudi Seubert, Geschäftsführer, Winterhalter Deutschland GmbH
Alexander Blüm, Leiter Projekte International, Winterhalter Gastronom GmbH
-----
Hupfer
Firmenpräsentation | Projektgeschäft | Fördertechnik
Günter Schröder, Vertriebsleiter Europa Commercial Catering Hupfer Metallwerke GmbH & Co. KG
-----
ACO
Firmenpräsentation | Nassmülltechnik | Dialog mit Teilnehmern
Peter Fröhlich, Geschäftsführer ACO Passavant GmbH
-----
Winterhalter
Vorführung Nassmüllentsorgung | Spültechnik | Tablettfördertechnik

        Live-Demonstration der Entsorgung von Speiseresten mit sichtbarem Rohrtransport
-----
BIOSERV
Der Speisereste Abhol- und Transportprozess
Patrick Pfeffer, Geschäftsführer BIOSERV Nürnberg
-----
BIOGAS
Wertschöpfungskette Bioabfall
Mathias Hartel, BIOGAS Anlagen Fachverband e.V. Freising


JETZT ZUM SEMINAR ANMELDEN!

Leider sind für den Termin am 30. September keine Plätze mehr frei.


IHR KONTAKT FÜR RÜCKFRAGEN


Sandra Karl
Assistenz der Geschäftsführung
[email protected]
07542/402-5350