zurück
News

DIE NEUE PT UTENSIL: GERÄTE- UND GESCHIRRSPÜLEN IN EINER MASCHINE


»Spülen Sie Geschirr oder Gerätschaften?« In einigen Fällen lautet die Antwort auf diese Frage: »Beides!« Zum Beispiel, wenn im Restaurant neben Tellern auch Töpfe, Pfannen und Kochutensilien gespült werden müssen. Oder in der Metzgereifiliale neben Gerätschaften und Kisten das Geschirr vom Mittagstisch anfällt. Mit ihren drei Spülprogrammen hat die PT Utensil alles im Griff: Das Programm eins deckt das klassische Geschirrspülen ab, mit Tellern und Tassen oder Besteck. Im Programm zwei werden normal verschmutzte Koch- und Arbeitsutensilien, GN-Behälter und Euronorm-Kisten gespült. Mit dem leistungsstarken Programm drei lassen sich stark verschmutzte Gerätschaften spülen. Zum Beispiel Bleche, Töpfe und Frittierkörbe. Um dauerhaft ein perfektes Spülergebnis zu garantieren, ist die PT Utensil mit einem leistungsfähigen Spülsystem, der wirkungsvollen Vierfach-Filtration und der variablen Spüldruckanpassung VarioPower ausgestattet. Normal verschmutzte Teller und Tassen werden mit geringerem Wasserdruck gespült, verkrustete Gerätschaften mit höherem. Zudem werden die Spülzeiten im Programm zwei und drei erhöht. So werden starke Verschmutzungen zuverlässig gelöst.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die PT Utensil erfüllt höchste Ansprüche an Sauberkeit, Hygiene und Ergonomie. Häufig kann auf die Anschaffung von zwei separaten Maschinen zum Geschirr- und Gerätespülen verzichtet werden. Das spart nicht nur bares Geld, sondern auch Platz in der Spülküche. Mit dem ergonomischen Komfort einer Haubenspülmaschine sorgt die PT Utensil für einfache und flüssige Arbeitsabläufe, auch beim Spülen von Gerätschaften. Leonie Hengeler, Produktmanagerin International fasst zusammen: „Mit der PT Utensil beweist Winterhalter, dass das Geräte- und Geschirrspülen in einer einzigen Maschine kein Kompromiss sein muss: Wir haben es geschafft, dass in beiden Anwendungsbereichen höchste Ansprüche an Sauberkeit und Hygiene erfüllt werden – auch im Dauerbetrieb.“

Selbstverständlich verfügt die PT Utensil über alle bewährten Features und Optionen der PT-Serie. So nutzt die serienmäßig integrierte Abwasserwärmerückgewinnung EnergyLight die Energie des Abwassers zum Aufheizen des kalten Zulaufwassers. Die Vorteile: Ressourcen werden geschont und Energiekosten von bis zu 10 % eingespart. Der optional erhältliche Abluftwärmetauscher EnergyPlus nutzt zusätzlich die Energie des warmen Wasserdampfs im Innern der Maschine, um das kalte Zulaufwasser vorzuwärmen. Damit werden bis zu 15 % Energiekosten eingespart. Mit der optionalen Haubenautomatik lässt sich die Maschine ohne Kraftaufwand bedienen und ist damit eine echte Arbeitsentlastung für das Spülpersonal.

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung OK